Flensburg in Schleswig-Holstein

Die Stadt Flensburg an der Ostsee

Diese Stadt liegt nördlich in Schleswig Holstein und befindet sich an der deutsch-dänischen Grenze.

Flensburg besitzt zahlreiche Touristenattraktionen sowie Bauwerke und eine der elegantesten Fußgängerzone.

Sehenswürdigkeiten in Flensburg:

Auf dem Flensburger Museumsberg bieten zwei große Museumsgebäude einen umfangreichen Einblick in die Kultur- und Kunstgeschichte vom 13. bis zum 20. Jahrhundert. Zu einer faszinierenden Reise durch mehr als siebenhundert Jahre Schifffahrtsgeschichte lädt das Schifffahrtsmuseum in Flensburg ein.

Nicht weit entfernt befindet sich der Museumshafen, mitten im Zentrum der Altstadt von Flensburg. Dort können Sie alte Segelschiffe, traditionelle Fischerboote und weitere historische Schiffe besichtigen. Dem Besucher wird hier ein Rückblick in die Historie der Stadt und des Hafens vermittelt. Neben dem altehrwürdigen Steg und dem geschichtlich bedeutenden Bohlwerk vermittelt ein antiker Kran realistische Eindrücke über die Schifffahrt in historische Zeiten.

Heute wird der Hafen von liebevoll restaurierten Frachtseglern und Fischkähnen aus vergangenen Jahrhunderten geprägt.

Im naturwissenschaftlichen Museum Phänomenta dreht sich alles um naturwissenschaftliche und technische Phänomene. Dort können Besucher an zahlreichen Stationen experimentieren.

Die Rote Straße ist Flensburgs hübscheste und älteste Straße. Dort gibt es jede Menge schöne und ausgefallene Läden. Mitten auf der großen Straße in Flensburg befindet sich die dänische Heiliggeistkirche von 1386. Bemerkenswert sind der Barockaltar, die mittelalterlichen Fresken und viele Votivschiffe im Inneren dieser Kirche.

Großbrauerei Flensburg

Flensburg ist weit über die Grenzen von Norddeutschland, durch sein leckeres Bier bekannt geworden. Falls Sie einmal die Stadt Flensburg besuchen wollen, sollte keinesfalls eine Führung durch die Großbrauerei der Stadt fehlen. Sie erfahren Interessantes über die modernen Gär- und Filterprozesse sowie die fachspezifische Lagerhaltung.

Freizeitmöglichkeiten in Flensburg:

Für Sport- und Naturfreunde bietet das circa 50 Kilometer lange Fördeufer Gelegenheit zum Surfen sowie Segeln.
Radfahrer können sich über drei thematische Fahrradwege freuen, die um Flensburg herum führen und über Ökologie, Geschichte der Region sowie Natur aufklären. Fahrradfahren gehört für viele Urlauber zu einem entspannten und entspannenden Urlaub einfach dazu.

Im Familien-Indoorspielpark Sum Sum können Kinder sich, bei jeden Wetter in einer großen Halle an vielen Spielgeräten austoben.

Bezüglich der Kultur haben Sie die Gelegenheit, Pop- und Rockkonzerte im Kulturzentrum Volksbad oder in der Kulturwerkstatt Kühlhaus in Flensburg besuchen. Theaterfans können in Flensburg zwischen fünf unterschiedlichen Theatern wählen.